Was hat sich in letzter Zeit ereignet?

Der Fasching hält Einzug

Die Zeit der Narren rückt immer näher und auch wir richten unsere Schule faschingsgerecht ein. Aber seht selbst! 🎭🎊🤡🧙‍♀️ 

Tag der offenen Tür 

Das war unser Tag der offenen Tür am 19.1.
Danke für das Interesse.🥰📱💥🏀🧬🩻🍨🍕

Tag der offenen Tür im BORG Jennersdorf

Am 12.1. war die 4. KLASSE zu Gast im BORG Jennersdorf. Die Schüler:innen konnten hautnah die verschiedenen Zweige der Schule kennenlernen, was ihnen viel Spaß bereitete. Danke für die Einladung und den tollen Vormittag!
💻🧪🎽🎾🇺🇲

Der Körper als Bewegungs- und Stützapparat

An drei aufeinander folgenden Mittwochen (7.12., 14.12. und 21.12.) stattete die Ergotherapeutin Melanie Forjan von der Aktiv Praxis Altenhof, der 3a einen Besuch ab.
Einerseits vermittelte sie den SuS theoretische Inhalte zum Thema „Der Körper als Bewegungs- und Stützapparat“. Andererseits lernten die SuS dank verschiedenster Mobility- und Kräftigungsübungen ihren Körper besser wahrzunehmen. 💪🧎🧎‍♀️

Weihnachtsglanz im Schulhof

Einige Impressionen von unserer Weihnachtsfeier! ❄️🌟👼🕯🌟🎄🧸Danke an alle Helfer, die uns hier so tatkräftig unterstützt haben! smile

Weihnachtsgrüße

Auch wir haben uns weihnachtlich herausgeputzt. Schaut mal rein!smile

Besuch in der Volksschule

Am 29.11. statteten zwei Lehrer:innen unserer Schule der Volksschule Mühlgraben einen Besuch ab, um den SchülerInnen unsere Naturparkschule vorzustellen und ihnen das Thema Natur mittels iPads näher zu bringen! 🏫🌱📱
Die Schülerinnen der Lernwelt Mühlgraben haben toll mitgearbeitet und hatten sichtlich Spaß am Umgang mit dem iPad.
Danke an unsere Biolog:innen Elena Meitz und Lena Struckl für euer Bemühen und die Vorbereitung.

Colin Hadler stellt vor!📚🗣📖🔖🔍📚

Colin Hadler, ein Autor für Jugendliteratur, stellte seine Werke „Ancora“ und „Hinterm Hasen lauert er“ unseren Schüler:innen vor. Das Ganze gelang ihm sehr humorvoll, spannend und amüsant. Unsere Schüler:innen waren sehr begeistert. Im Anschluss signierte er seine Bücher. Organisiert und geplant wurde das ganze durch die Stadtbücherei Jennersdorf und Michaela Bacher.

Projekttag „Energie“

⚠️ BLACKOUT-Nichts geht mehr! ⚠️
Unter diesem Motto stand der Projekttag am 18.11. Simuliert wurde das Ganze, indem im gesamten Schulgebäude kein Licht aufgedreht wurde, iPads kamen nicht zum Einsatz, der Kopierer blieb aus.
❌🖨💻📵💡️❌️
Die Schüler:innen haben an den verschiedenen Stationen vieles zum Thema Energie erfahren. So haben sie neue Inhalte zur erneuerbaren Energie kennen gelernt, eine Zitronenbaterie oder eine eigene Öllampe gebaut. Nach einer Phantasiereise haben die Schüler:innen Zeichnungen gestaltet, was sie zu Hause während eines Blackouts machen würden. Gekocht wurde auch ohne Strom. Mit Feuerschalen wurden leckere Würstl gebraten, eine Eierspeise gekocht und Aufstrich gemacht. 🔥🍳🌭Die zugeführte Energie wurde anschließend im Sportunterricht verbrannt.  👟🎽🏋🏻‍♀️🤸‍♂️
Es war heute ein tolles Erlebnis für alle Beteiligten!

Boysday

Mit diesem Aktionstag am 15.11. sollen den Burschen der 4. KLASSE Berufsgruppen vorgestellt werden, in denen mehr Frauen als Männer arbeiten. Wir haben uns hierfür den Kindergarten Neuhaus ausgesucht. Der Beruf des Elementarpädagogen wurde so den Schülern näher gebracht. Nach einer gemeinsamen Turnstunde und Jausenzeit, haben die großen und kleinen Kinder noch gemeinsam etwas Zeit miteinander verbracht, bis es dann wieder zurück in die Schule ging.

Workshop „Selbstwert“

Gemeinsam mit Nina Giessauf vom Projekt Feminina/ Frauenberatungsstelle Jennersdorf und unserer Schulsozialarbeiterin Anna Drenig haben die Mädchen der 3. und 4. Klasse am 15.11. in Workshops an ihrem Selbstwert gearbeitet.
👧👩🚺🤾‍♀️💃👩‍🚒👮‍♀️👩‍🦽🧖‍♀️
Neben vielen interessanten Inputs wurden auch Übungen gemacht, wie das Zeichnen eines Krafttieres. Die Mädchen bekamen auch mehrere unterschiedliche Anleitungen mit nach Hause, um für sich selber weiter an einem positiven Selbstwertgefühl zu arbeiten.

iPad-Schulung für Eltern

Am Mittwoch, dem 9.11., fand für die Eltern der 5. und 6. Schulstufe eine kleine Einführung für das iPad statt. Dabei ging es vorwiegend um Grundeinstellungen, die Sicherheits- und Überwachungssysteme des iPads und es war noch Platz für persönliche Fragen und Einstellungen am iPad.
Danke an den IT Betreuer der Bezirke Jennersdorf und Güssing, Erhard Schwarzl, für die Unterstützung. 👍

Besuch BIBI-Messe

Am 3.11. hat die 4A die Bildungsmesse in Oberwart besucht. 📚 Die Schüler und Schülerinnen konnten sich über verschiedene Ausbildungswege informieren und durften auch vieles selbst ausprobieren! Verschiedene Firmen, Schulen, sowie Berufs- und Bildungsinitiativen stellten ihr breit gefächertes Angebot vor. 🔨 Voller neuer Ideen💡sind wir wieder in die Schule zurückgekehrt. 🏫 😃

Schwimmwoche

Die Woche vom 17. – 21.10. war für die 1. Klassen eine ganz besondere in diesem neuen Schuljahr – die Schwimmwoche stand an, welche wir in der Sonnentherme Lutzmannsburg verbrachten. 🤿🏊‍♀️🏊‍♂️🏊 Neben dem Erwerb etwaiger Schwimmscheine stand vor allem der Spaß mit z.B. einem Rutsch-Contest im Vordergrund.

Projekttag „Herbst“🕷🌿🍁🍂🎃🕯🍄

Der 21. 10.  stand ganz im Zeichen des Projekttages „Herbst“.
Unsere Schüler:innen haben Striezel gebacken und Infos rund um Allerheiligen gesammelt, in Englisch das Thema Halloween genauer besprochen, in Bewegung und Sport mussten sie einen Augapfellauf absolvieren und gruselige Spiele testen. Alle haben heute ihre kreative Ader entdeckt und wunderschöne Herbstdeko hergestellt. Aber seht selbst. 😍

Fortbildung „Draußen unterrichten! 🐛📚🌿✏️🦉📜

Am 20.10. waren die Lehrer:innen an der Reihe und haben gemeinsam eine Fortbildung zum Thema „Draußen Unterrichten“ in St. Martin besucht. Neben praktischen Unterrichtsbeispielen und lustigen Spielen wurde auch ein bisschen Pflanzenkunde geübt und Bäume bestimmt. Es war ein sehr lustiger und abwechslungsreicher Nachmittag.

Gruseln im Deutschunterricht!

Nachdem das Thema „Gruselgeschichten“🕷👻🌑 schriftlich in Form der ersten Schularbeit abgeschlossen wurde, schaute sich die 2. KLASSE passend dazu einen Gruselfilm im Deutschunterricht an. Dabei durften Gruseldeko ☠️ und Popkorn 🍿 nicht fehlen. 😉
Hoffentlich wird’s nicht gruselig 😬 beim Korrigieren der Schularbeit! 😅

Projekttag „Freiarbeit“

Der 7.10. stand ganz im Zeichen unseres zweiten Projekttags im heurigen Schuljahr mit dem Thema „Freiarbeit“. Im Zuge dieses Projekttages stand das selbstständige Arbeiten der Schüler:innen im Vordergrund. Die Lehrer:innen fungierten dabei als Mentor:innen und halfen bei Unklarheiten. Durch ihr Engagement und tolle Zusammenarbeit konnten die Schüler:innen all ihre Arbeitsaufträge in der vorgegebenen Zeit abschließen.
Well done!👍👍👍

Workshop „Get a Job“

Am 5.10. war Frau Martina Gößler von der Wirtschaftskammer in der 4A zu Gast. Sie brachte unseren Schüler:innen die Lehrberufe im Tourismus näher. Unterstützt wurde sie von Kahr Michael, dem Küchenchef vom Gasthaus Hirtenfelder, der den Schüler:innen die Berufe in der Gastronomie schmackhaft machte.
6 von 21 SchülerInnen in der Klasse können sich jetzt eine Lehre im Tourismus vorstellen.
Danke für den tollen Workshop! 👨‍🍳

Aufstellen unserer Vogelscheuchen

𝕌𝕟𝕤𝕖𝕣𝕖 𝕍𝕠𝕘𝕖𝕝𝕤𝕔𝕙𝕖𝕦𝕔𝕙𝕖𝕟 sind fertig und bereit für ihren Einsatz!
Danke an die 3A für die neue Herbstdeko im Schulgarten.
🍎🍂🍇🎃🍃🥮🍁🍄🧡🌻

Projekt „NALENA“

Am 27.9. besuchte eine Delegation aus Naturparks und Bildungseinrichtungen aus Österreich, Deutschland und Luxemburg über das Projekt „NALENA“ unsere Naturparkschule und erhielt einen Einblick in die Naturparkarbeit der Schule. Ein Schwerpunkt des Projekts ist die Umsetzung und Weiterentwicklung des Draußen Unterrichtens in den unterschiedlichen Ländern. Daher wurde für die 1. Klassen ein Stationenbetrieb zum Thema „Herbstzeit ist Erntezeit“ 🎃🍎🍇🍂 vorbereitet. Dabei wurde gerätselt, gefaltet, gerechnet, gelesen, geschmeckt, gesportelt und gestaunt.

Tag der Sprache

Am 26.9. findet jährlich der europäische Tag der Sprachen statt, daher wollen wir euch unsere Nachwuchsliterat:innen präsentieren.📚🔖✍️✒️📜📝
Beim Literaturwettbewerb des Bachmann Junior Wettbewerbs Kärnten haben unsere Anna und unser Vincent aus der 4A einen Beitrag eingereicht und wurden ausgezeichnet. Anna landete sogar unter den Top 20. Ihre Kurzgeschichte zum Thema „Wasser weiß zu reden“ wird im Gesamtbuch veröffentlicht!

Wir sind sehr stolz auf euch! 😊👏

Tag des Sports

Am 23.9. fand der 𝕋𝕒𝕘 𝕕𝕖𝕤 𝕊𝕡𝕠𝕣𝕥𝕤 an unserer Schule statt. Unsere Schüler:innen konnten so in die verschiedenen Sportarten hineinschnuppern und die Vereine/ Schulen kennen lernen.
🏐💃⚽️🥋🧘‍♂️🏹🎲
Ein ganz großes Dankeschön geht an die freiwilligen Sportler:innen und Trainer, die es für unsere Schüler:innen möglich gemacht haben.🙏

Besuch aus Finnland 🇫🇮

Am 20.9. hatten wir Gäste aus Finnland zu Besuch an unserer Schule 🇫🇮.
Durch ein gemeinsames Projekt mit dem Verein südburgenland plus – Hier wachsen Ideen haben unsere skandinavischen Gäste einen Eindruck von der Naturparkschule bekommen.
🍃🥮📚💻🔬🦠🏫🎒
Während einer Führung durch unseren Schulgarten und einer kurzen eBook Präsentation bekamen sie einen Einblick in unsere Schwerpunkte und Kriterien, die wir als Naturparkschule erfüllen und wie wir unseren Unterricht und Schulalltag gestalten. Unsere Gäste waren sichtlich begeistert und sehr interessiert. Wir danken Oliver Stangl für die Vermittlung. Es hat uns sehr gefreut. 👍

Autorenvorlesung

Am Freitag, den 16.9., durften unsere ersten und zweiten Klassen den Geschichten von Stefan Karch lauschen. 📚👂 Mit seinen Figuren, Hintergrundmusik und spannenden Geschichten konnte er sein Publikum fesseln. Schüler:innen, als auch Lehrer:innen waren sehr begeistert. 😮☺️😁🙂
Ein großes Dankeschön ergeht an den Elternverein, der die gesamten Kosten für die Schüler:innen übernommen hat. 🙏

 

Wandertag

Was wäre Schulbeginn ohne Wandertag?
🍂🥮🍁🥾⛰️🎒🍃🌻☀️
Am 8.9. war es wieder so weit. Bei perfektem Wanderwetter machten sich unsere Schüler:innen und Lehrer:innen auf den Weg.
Gemeinsam wurde die Region ℕ𝕖𝕦𝕙𝕒𝕦𝕤𝕖𝕣 ℍü𝕘𝕖𝕝𝕝𝕒𝕟𝕕 erkundet.

 

Eröffnungsgottesdienst

Neues Jahr, neues Glück! 😁🤓😎
Das neue Schuljahr begann am Montag mit unserem traditionellen Eröffnungsgottesdienst, heuer sowohl in katholischer als auch evangelischer Form.⛪️ Vor allem für die 1. Klassen Gelegenheit, ihre neue Schule kennenzulernen. Im Anschluss darauf gab es eine kurze Unterrichtseinheit mit den Klassenvorständen, um den ersten Schultag abzurunden. 🥸🤓😄